Haftpflichtversicherung für Auszubildende (Azubis)

Haftpflichtversicherung für Auszubildende (Azubis)

Kommentare deaktiviert für Haftpflichtversicherung für Auszubildende (Azubis)

Nicht jeder Auszubildende muss eine eigene Haftpflichversicherung abschließen. In den meisten Fällen ist man nämlich noch über die eigenen Eltern mitversichert und kann so ein wenig Geld sparen. So lange man als Azubi nicht verheiratet ist, kann man auch bei den Eltern versichert bleiben. Andernfalls wäre eine eigene Privat-Haftpflichversicherung nötig, genauso wie nach Abschluß der Ausbildung.

Wer sich selber eine Haftpflichtversicherung zulegen will oder muss, braucht jetzt aber keine horrende Belastung fürchten. Eine Single-Haftpflicht mit einer Deckungssumme von einer Million (1.000.000) Euro, ist für unter 29 Euro im Jahr zu haben. Tipp für Paare: Wenn man eine Partner- oder Familien-Haftpflichtversicherung abschließt, zahlt man weniger als bei zwei einzelnen Verträgen.

Mehr Infos zu Haftpflichttarifen: Umfangreiche Informationen und kostenloser Online-Vergleich zur Privathaftpflicht

Related Posts

Back to Top