Uni-Angst und Uni-Bluff heute: Wie studieren und sich nicht verlieren

Uni-Angst und Uni-Bluff heute: Wie studieren und sich nicht verlieren

Kommentare deaktiviert für Uni-Angst und Uni-Bluff heute: Wie studieren und sich nicht verlieren

Vielen Erstsemester fühlen sich von der Atmosphäre an der Uni extrem eingeschüchtert. Neben dem großen Respekt den man den Professoren entgegenbringt, gibt es auch noch unzählige Kommilitonen, die mit den exotischsten Fremdwörtern und Zitaten um die Ecke kommen und so einem ganz schnell das Gefühl geben, man sei nicht richtig an der Uni oder gar „zu blöd“ zum Studieren.

Wolf Wagner zeigt in seinem Buch Uni-Angst und Uni-Bluff heute: Wie studieren und sich nicht verlieren, dass vieles dieser einschüchternden Wissenschaftsatmosphäre an der Universität nur Fassade ist und gibt mit vielen Ratschlägen und Tipps Hilfestellung, den Mythos Universität zu durchschauen und mit den „oberschlauen“ Professoren und Kommilitonen zurechtzukommen.

Zusätzlich hält er viele Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten und zum Überlebenstraining im universitären Chaos parat. Insgesamt eine nicht nur unterhaltsame Pflichtlektüre für alle (angehenden) Erstsemester, sondern auch ein Survival-Guide für den universitären Dschungel.

Kaufen kann man Wolf Wagners Buch z.B. hier: Uni-Angst und Uni-Bluff heute: Wie studieren und sich nicht verlieren

Related Posts

Back to Top