Berufe mit dem größten Sex-Appeal in der Tourismusbranche

Berufe mit dem größten Sex-Appeal in der Tourismusbranche

Berufe mit dem größten Sex-Appeal in der Tourismusbranche

Kommentare deaktiviert für Berufe mit dem größten Sex-Appeal in der Tourismusbranche

Schon im vergangenen Herbst führt die Flugsuchmaschine Swoodoo.com eine Umfrage zum Thema „Welche Berufsgruppe im Tourismus hat die erotischste Ausstrahlung?“ durch.

Bei rund 1.000 Umfrageteilnehmern gaben 46 Prozent der männlichen Befragten an, dass sie gerne mit Flugbegleiterinnen flirten würden, 11 Prozent der Frauen bevorzugen einen heißen Flirt mit einem Piloten.



PARSHIP.de - Liebe ist, wenn's passt

Ganz vorne in der Beliebtheitsskala, wenn Frauen auf die Reise gehen, stehen Surf- und Sportlehrer. Mehr als jede zweite gab an: „Surf- und Sportlehrer sind mit ihrem durchtrainierten Körper immer einen Blick wert.“ Dahinter folgen die Barkeeper mit 14 Prozent und die schon erwähnten Piloten. Flugbegleiter oder Animateure stehen hingegen nur bei einem Prozent der befragten Frauen hoch im Kurs. Gar keine Chancen auf einen Flirt mit Urlauberinnen haben hingengen Hoteldirektoren und Rettungsschwimmer. Keine einzige der Befragten bejahte die Aussage: „Rettungsschwimmer oder Poolboys können mich jederzeit gerne aus dem Wasser retten.“

Die Männerwelt flirtet – genauso wie die Frauen – gerne mit dem Barpersonal. 14 Prozent nannten Barkeeperinnen noch vor den Surf- und Sportlehrerinnen (11 Prozent) sowie Animateurinnen (10 Prozent) als beliebtestes Flirtziel.

Back to Top