Schlafen bis zum Nachmittag? Studenten sind keine Langschläfer!

Schlafen bis zum Nachmittag? Studenten sind keine Langschläfer!

Kommentare deaktiviert für Schlafen bis zum Nachmittag? Studenten sind keine Langschläfer!

Das Klische vom Studenten der lange schläft hält sich hartnäckig. Sunshine-Live Radio-Moderator „Charly the Diggerman“ brüllt regelmäßig um 18 Uhr lautstark „Guuuten Morgen liebe Studenten“ ins Mikrofon und viele Studenten kennen das sicherlich, wenn man morgens an Telefon geht, heißt es oft „Na, schon wach?“

Das dieses Klischee aber nicht unbedingt stimmen muss, zeigt eine aktuelle Umfrage die auf StudiVZ durchgeführt wurde. 148.500 Mitglieder nahmen an der Umfrage teil und demnach stehen Deutschlands Studenten im Schnitt bereits um 7:38 Uhr auf.

Gerade ein mal 0,4 Prozent der Teilnehmer gaben an, regelmäßig länger als 13 Uhr zu schlafen. Die Nummer 1 unter den Frühaufstehern sind die lieben Medizinstudenten. Wahrscheinlich, um sich schon mal an den späteren Berufsalltag mit wenig Schlaf zu gewöhnen, klingelt bei den Medizinern der Wecker im Schnitt schon um 5:43 Uhr. Respekt!

Gefunden bei Audimax.de

Related Posts

Back to Top