Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg: wie stehen die Parteien zum Thema Studiengebühren?

Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg: wie stehen die Parteien zum Thema Studiengebühren?

Kommentare deaktiviert für Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg: wie stehen die Parteien zum Thema Studiengebühren?

Morgen, am 27. März wird der 15. Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Die mit Spannung erwartete Landtagswahl wurde im Wahlkampf zuletzt vor allem durch die beiden Themen Stuttgart 21 und Atomenergie geprägt Für Studenten dürfte aber vor allen Dingen von Interesse sein wie die einzelnen Parteien zum Thema Studiengebühren stehen.

Gelbes Schild vor dem Landtag von Baden-Württemberg

Befürworter von Studiengebühren in Baden-Württemberg

Die folgenden Parteien befürworten eine Beibehaltung der bereits eingeführten Studiengebühren:

  • Christlich Demokratische Union (CDU)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initative (Die Partei)

Gegner von Studiengebühren in Baden-Württemberg

Die folgenden Parteien in Baden-Württemberg sind gegen Studiengebühren, bzw. für eine Abschaffung der bereits eingeführten Studiengebühren:

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Piratenpartei
  • Die Linke
  • Familien-Partei
  • Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
  • Bürgerrechtsbewegung Solidarität(BüSo)
  • Die Violetten – für spirituelle Politik
  • Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG Partei)

Related Posts

Back to Top