Senkung der Studiengebühren an der Universität Augsburg

Senkung der Studiengebühren an der Universität Augsburg

Kommentare deaktiviert für Senkung der Studiengebühren an der Universität Augsburg

Erfreuliche Nachrichten für alle Studierenden der Universität Augsburg. Dort wird das Studieren nämlich ab dem kommenden Wintersemester 2011/2012 um 30 Euro günstiger. Wer dann an der Universität Augsburg eingeschrieben ist, muss zukünftig nur noch 450 statt wie zuvor 480 Euro an Studiengebühren für jedes Semester berappen. Damit liegt man, von der Höhe der Gebühren, jetzt gleichauf mit der Hochschule Augsburg, die ebenfalls 450 Euro Studiengebühren je Semester erhebt. Günstigste Hochschule in Bayern ist übrigens die Universität Bamberg, wo man für 400 Euro im Semester studieren kann.

Um die durch die Senkung der Studeingebühren entstehenden Einnahmeausfälle zu kompensieren wird es allerdings an einigen Stellen Kürzungen geben müssen. Dazu gehört beispielsweise die Abschaffung der Beitragsbefreiung für die besten zehn Prozent der Studierenden und der Absolventen.



Top-Smartphones für 0,- € zur All-Net-Flat


Related Posts

Back to Top