Neuer Master-Studiengang Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Kaiserslautern

Neuer Master-Studiengang Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Kaiserslautern

Kommentare deaktiviert für Neuer Master-Studiengang Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Kaiserslautern

An der Fachhochschule Kaiserslautern startet der Master-Studiengang Bauingenieurwesen mit den Vertiefungsrichtungen „Konstruktiver Ingenieurbau“ oder „Infrastruktur„. Der Studiengang Bauingenieurwesen ist ein konsekutiver, d.h. ein auf dem Bachelor-Studiengang aufbauender und im Erststudium kostenfreier Master-Studiengang. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium des Bauingenieurwesens mit einem Abschluss als Bachelor of Engineering oder Diplom (FH) mit einer Gesamtnote von mindestens 3,0.

Das Master-Studium des Bauingenieurwesens in Kaiserslautern ist auf drei Semester ausgelegt.

Ziel des Master-Studiengangs Bauingenieurwesen ist es durch eine vertiefte technisch-wissenschaftliche Ausbildung Handlungskompetenzen hinsichtlich aller Fragen des Bauingenieurwesens zu erlangen und zu trainieren. Im Rahmen des Master-Studiums sollen die zuvor in einem Bachelor-Studiengang erworbenen
Kenntnisse vertieft werden.

Quelle: Pressemitteilung der Fachhochschule Kaiserslautern

Related Posts

Back to Top