Die 5 besten Gründe, warum man sich in der Wirtschaftskrise privat weiterbilden sollte

Die 5 besten Gründe, warum man sich in der Wirtschaftskrise privat weiterbilden sollte

Kommentare deaktiviert für Die 5 besten Gründe, warum man sich in der Wirtschaftskrise privat weiterbilden sollte

Viele größere Firmen, allen voran aus der Automobil-Branche, haben seit Ende 2008 Kurzarbeit angemeldet oder planen in Kürze Kurzarbeit anzumelden. Wie man die freigewordenen Zeit am besten nutzt – nämlich durch Weiterbildungsmaßnahmen – haben wir schon vor einigen Wochen geschrieben. Für alle, die sich bis jetzt aber noch nicht dazu durchringen konnten, auf eigene Kosten eine Weiterbildung aufzunehmen, folgen hier die 5 besten Gründe für eine Weiterbildung:

1. Arbeitsplatzsicherheit

Wenn Sie zusätzliche Qualifikationen erwerben, machen Sie sich unentbehrlicher für ihr Unternehmen. Es deutet sich jetzt schon an, dass nach dem Auslaufen der Kurzarbeit bei vielen Firmen, größere Entlassungswellen anstehen. Durch ihre Weiterbildungsmaßnahmen verschaffen sie sich einen Vorteil gegenüber ihren Kollegen und demonstrieren Leistungswillen gegenüber ihrem Unternehmen.

2. Karrierechancen

Mit jeder erfolgreich absolvierten Weiterbildungsmaßnahme steigen ihre Chancen, dass sie weitere Stufen auf der Karriereleiter nach oben kommen. Auch hier gilt, dass sie sich durch ein breiteres Know-How von ihren Kollegen differenzieren und für Führungsaufgaben besser positionieren können.

3. Technischer Fortschritt

Das technologische Umfeld, in dem wir uns bewegen und arbeiten, ist immer schnelleren Änderungen unterworfen. Was heute noch das absolute Trend-Thema ist, kann morgen schon wieder durch noch neuere Technologien abgelöst werden. Die Verwendung und Beherrschung neuester Technologien, ist maßgeblich für ihre innerbetriebliche Konkurrenzfähigkeit. Um mit dem technologischen Fortschritt mithalten zu können, bedarf es ständiger Weiterbildung. So können Sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten. Mit gezielten Weiterbildungsmaßnahmen passen Sie ihre Qualifikation dem neuesten technologischen Stand an.

4. Wiedereinstiegschancen erhöhen

Die Weltwirtschaft steckt mitten in einer der schwersten Krisen seit Menschengedenken. Daher kann sich kaum jemand seines Arbeitsplatzes 100% sicher sein. Sollte es dann doch zu einer betriebsbedingten Entlassung kommen, sind Ihre Chancen für einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Berufsleben, bei einem neuen Unternehmen höher, wenn Sie die ein oder andere Zusatzqualifikation erworben haben.

5. Finanzielle Aspekte

Das liebe Geld darf natürlich auch nicht vergessen werden. Mit jeder weiteren Qualifikation, die sie erwerben, steigen auch ihre Chancen, dass sich ihr Plus an Know-How auch als ein Plus in der Lohntüte niederschlägt.

Wo und wie kann ich mich denn weiterbilden?

Dazu gibt es vielfältige Möglichkeiten. Ein einfacher und wahrscheinlich kostengünstiger Weg, wäre durch Literatur im Selbststudium. Großer Nachteil dabei: man hat keinen fachlichen Nachweis über die neu erworbenen Kenntnisse.

Es gibt aber am Markt jede Menge Insitute, die sich auf das Thema Weiterbildung speziallisiert haben. Bei diesen Anbietern kann man auf jeden Fall erst ein mal kostenloses Informationsmaterial anfordern und sich somit unverbindlich über die angebotenen Möglichkeiten informieren. Wir haben hier eine kleine Übersicht von Firmen, die Weiterbildungsmaßnahmen anbieten. Über die Links können Sie dann direkt Informationsmaterial anfordern:

Related Posts

Back to Top